Prime-Shisha Blog

Herzlich Wilkommen in unserem Shisha Blog.

Wir suchen ständig Verstärkung für unser Blogger-Team
Prime-Shisha

Archiv für die Kategorie ‘Aufbau / Benutzung’

Shop geschlossen / steht zum Verkauf

Donnerstag, 01. September 2011

Pills viagra online viagra online ordering

Hallo liebe Kunden,

wie bereits im letzten Ausverkauf angekündigt möchten wir den Online-Shop für Wasserpfeifen nicht weiterführen und bieten diesen ab sofort zum Verkauf an. Wir werden über das Shop-System auch keine Bestellungen mehr annehmen bis ein neuer Betreiber gefunden ist.

Wer Interessse hat kann sich gerne unter prime-shisha (at) email.de melden.

Das Team von Prime-Shisha sagt danke für die letzten 5 Jahre und wünscht allen Kunden weiterhin Happy Smoking! =)

Shisha Cleaner No.1

Montag, 05. Januar 2009

Es folgt von uns ein Video zum Reinigen einer Shisha mit dem Shisha Cleaner No.1 aus diesem Shop!

Wie auf der Flasche beschrieben sprüht ihr den Inhalt der Flasche auf die zu Reinigende Stelle (in dem Video die Bowl) und lasst den Reiniger einwirken. Dannach spült ihr es mit Wasser aus und eure Shisha ist sauber!

Heba Filteraufsatz Tutorial

Donnerstag, 11. Dezember 2008

In diesem Video stelle ich den Heba Filteraufsatz aka Diffusor vor. Er macht das Blubbern der Wasserpfeife angenehm leise und erhöht laut Hersteller auch die Filterwirkung des Wassers. Das Produkt findet ihr auf der Page unter Zubehör->Hygiene, Viel Spaß!

Link: Diffusor Tutorial

Aufbau der Wasserpfeife

Freitag, 05. Dezember 2008

In dem folgenden Video wird der Aufbau einer Wasserpfeife erklärt.
Es funktioniert wie folgt:
1.Man schraubt das Tauchrohr an die Rauchsäule.
2.Man befüllt die Glasbowl so, dass das Tauchrohr ca. 1,5 cm unter Wasser steht.
3.Man stülpt den Kohleteller oben über den Kopfadapter.
4.Man setzt die Kopfdichtung und den Tabakkopf auf den Kopfadapter.
5.Man schließt den/die Schläuche an.
6.Man befüllt den Tabakkopf mit Tabak.
7.Anschließend Kohlesieb/Alufolie darüber legen.
8.Kohle auf den Tabakkopf.

Die Shisha ist Rauchbereit.

Nun das ganze in Videoform: